Teilnahmebedingungen

Teilnehmerkreis
Zur Teilnahme berechtigt sind Webprojekte, die von Schweizer Auftragnehmern oder für Schweizer Auftraggeber entwickelt wurden. Eingereicht werden können Projekte, die Web- und Mobile-Technologien einsetzen und/oder das Web oder Mobile-Technologien als Distributions- oder Transaktionskanal nutzen. Die eingereichten Arbeiten müssen in den letzten rund zwölf Monaten online gegangen oder in ihren wesentlichen Teilen in dieser Zeit produziert worden sein.

Für den Goldbach Crossmedia Award sind alle in der Schweiz konzipierten und entwickelten Arbeiten, die im 2019 publiziert wurden.

Für den Spezialpreis „Best of .swiss“ werden Webprojekte bewertet, welche eine URL mit der exklusiven Endung .swiss verwenden: 

  • Die Seite soll eigenständig unter der Internetendung .swiss im Web zugänglich sein und nicht nur ein Redirect auf eine andere Domain enthalten.
  • Parallel zur URL mit der Endung .swiss kann die Seite auch unter einer anderen Domain-Endung erreichbar sein (zum Beispiel .ch).
  • Die Fertigstellung oder Lancierung des Projekts innerhalb der letzten 12 Monate ist nicht Voraussetzung. Die Seite muss jedoch ab Februar der Jury live und online zur Begutachtung zur Verfügung stehen.
  • Es gelten die für die Zuteilung einer .swiss-Internetadresse erforderlichen Bedingungen.

Teilnahmebedingungen
Die Anmeldung muss ordnungsgemäss ausgefüllt sein und zeitgerecht bis zum Anmeldeschluss (10. Februar 2020 bzw. 22. Januar 2020 beim Goldbach Crossmedia Award) eingereicht werden. Alle Bedingungen finden Sie in den AGB's 

AGB_BoSW (74,8 KB)

Es können nur Projekte juriert und allenfalls ausgezeichnet werden, für welche die Teilnahmegebühr bezahlt ist. Der Geschäftsleitung der Best of Swiss Web GmbH entscheidet mit Mehrheitsbeschluss über allfällige Unklarheiten oder streitbare Sachverhalte. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Newsletter abonnieren

PARTNER

dot.swissMagnolia CMSNineOpaccTEAMBOXGallediaDigicomp